Gerichtsvollzieher

fotolia_9145374_inv_xs

Der Gerichtsvollzieher steht bei Ihnen vor der Tür, was nun?

  • Ruhe bewahren,
  • das Gespräch suchen,
  • Situation schildern und Lösungen wie z.B. Ratenzahlungen vereinbaren,
  • niemals die eidesstattliche Versicherung ablehnen!

Grund: Verweigerung = Beugehaft

Maßnahmen: In einer ausweglosen Situation immer Hilfe suchen!

Wissenswertes:

Die Aufgaben eines Gerichtsvollziehers sind:

  • Pfändung,
  • Abnahme der eidesstattlichen Versicherung,
  • Räumung,
  • Versteigerung von Pfandstücken,
  • Verhaftung des Schuldners.